Anmerkung zu Ronald Anderson:

72_2000_RonhllAnd_000043

Ronald Anderson, 2000(Bremen, Deutschland)

Anmerkung zu Ronald Anderson:

 Wer meine Beiträge unter Kunstbegegnungen von Anfang an gelesen hat, wird sich wundern, dass es zu Ronald Anderson (R. A.) (Künstler Amerikanischer Ureinwohner) eine Änderung gegeben hat bezüglich seiner Stammeszugehörig-keit. Dieses möchte ich an dieser Stelle kurz erläutern:

Nachdem ich „Kunstbegegnungen – 19“ fertiggestellt hatte, hat mich Ronald Anderson’s Nichte Cynthia Adams, gebeten, die Stammeszugehörigkeit ihres Onkels zu ändern. Sie schreibt dazu:

R. A. ist NICHT Apache. Früher wurde das einmal in einem Buch, das auf ihn verwiesen hat, angegeben. Doch, das war ein Irrtum. Er erinnert sich nicht mehr daran, wie diese Zuordnung entstanden ist.

Er ist Chickasaw, Choctaw and Cherokee (American Native)(und) ein Mitglied des Chickasaw Stammes aus Tishomingo Oklahoma.

(Wir sind gerade dabei), die Arbeit seines Lebens zu würdigen und beginnen, die Dokumentation am Chickasaw Kulturzentrum zu archivieren.

Chickasaw, Choctaw und Cherokee sind die drei Indianischen Blutlinien, von denen … eine Abstammung dokumentiert wurde. Jedoch kann man nur ein Mitglied EINES Stammes sein. Wir haben (uns für die Mitgliedschaft im) Chickasaw-Stamm (entschieden).

Ron und seine Brüder und Schwestern wurden zu anderen Stämmen auf viele verschiedene Schulen verstreut. Dort ordnete man sie verschiedenen Stämmen zu.“*

(* = Möglichst wörtliche Zitate von Cynthia Adams; was in Klammern steht habe ich sinngemäß entsprechend meiner Satzstruktur ergänzt.)

Damit ist Ronald Anderson ein Mitglied des Chickasaw Stammes aus Tishomingo Oklahoma.

Dieses habe ich auf Wunsch von Ronald Anderson und Cynthia Adams in allen bisherigen Beiträgen zu R. A. entsprechend eingetragen.

Die Tatsache, dass Ronald Anderson in seinem hohen Alter noch diesen Schritt unternommen hat, lässt erahnen, wie sehr ihn seine Identitätsfrage in seinem gesamten Leben beschäftigt haben muss!

Renate Hugel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.